Aktuelles

Es gibt noch Karten für die Elbphilharmonie!

Am Mittwoch, den 28.09.2022 spielt das NDR Jugendsinfonieorchester in der Elbphilharmonie: THE BALTIC SOUND

https://www.ndr.de/orchester_chor/elbphilharmonieorchester/orchester/NDR-Jugendsinfonieorchester-in-der-Saison-2021-2022,ndrjso102.html

Dem unverkennbaren „Baltic Sound“ spürt das NDR Jugendsinfonieorchester in diesen Konzerten nach. Södermans „Svensk Festspel“ sorgt für einen schwungvollen Auftakt, Rautavaara kombiniert Vogelgesänge aus der Antarktis mit Orchesterklängen, und Sibelius’ „Valse triste“ verbreitet vor der Pause eine intensive nordische Stimmung.

Trotz ihrer Herkunft aus dem rauen nordischen Klima ist in der viersätzigen, abwechslungsreichen 2. Sinfonie von Sibelius, die nach der Pause auf dem Programm steht, die Wärme des subarktischen Sommers zu spüren. Pastorale und intensive dramatische Elemente wechseln sich ab. Ein Landsmann bezeichnete Sibelius in dieser Komposition als „in einer jener seltenen Stimmungen, in denen er sich in völliger Harmonie mit der äußeren Welt befindet.“