Chaewon Lim

Chaewon Lim – Viola,

wurde 1994 in Südkorea geboren und begann im Alter von sieben Jahren zum ersten Mal Geige zu spielen. Sie absolvierte ihr Musikgymnasium und schloss ihr Bachelorstudium in ihrem Heimatland mit einer hervorragenden Note und einem Vollstipendium ab.
Im Anschluss entdeckte sie das Instrument Viola für sich und beschloss, mit ihrer großen Leidenschaft für die Bratsche und voller Begeisterung, das Musikstudium in Deutschland aufzunehmen. Sie studiert derzeit Viola im Masterstudiengang in Leipzig bei Prof. Samuel Seungwon Lee. Weitere musikalische Anregungen holte sie sich auf einem Meisterkurs bei Tatjana Masurenko.

Die Zeit vor ihrer Aufnahmeprüfung in Deutschland verbrachte Chaewon Lim in Hamburg. Seitdem liebt sie die Stadt und freut sich auf ihre Saison bei der Akademie des NDR Elbphilharmonie Orchesters e.V.