Annina Pritschow

ⒸYihua Jin-Mengel

Annina Pritschow-Violine,

geboren 1999, begann mit 5 Jahren an der Musikschule Oldenburg mit dem Violinspiel. Seit 2014 studierte sie bei Prof. Christiane Hutcap an der HMT Rostock im Rahmen des Frühförderprogramms der Young Academy Rostock und begann 2019 bei ihr das Bachelor- Studium. Seit 2020 ist sie an der HMT Rostock Studentin der Klasse von Philipp Bohnen, Violinist der Berliner Philharmoniker.

Wertvolle musikalische Impulse erhielt sie bei Meisterkursen mit  Prof. Stephan Picard, Prof. Stefan Hempel, Prof. Ingolf Turban, Prof. Petru Munteanu, Prof. Kryztof Wegrzyn, Prof. Andreas Lehmann.

Als Solistin konzertierte sie mit Werken von Glazunov, Bruch, Saint-Saens und Sarasate mit der Kammersinfonie Oldenburg, dem Schlossorchester Oldenburg und der Neubrandenburgischen Philharmonie.

Annina Pritschow war Mitglied renommierter Jugendorchester, wie z.B. dem NDR Jugendsinfonieorchester, dem Bundesjugendorchester und dem Landesjugendorchester Bremen, in welchem sie auch als langjährige Konzertmeisterin mitwirkte. Seit 2019 ist sie aktives Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie, u.a. als Stimmführung der 2. Violinen. Aktuell ist sie Stipendiatin des Yehudi Menuhin Live Music Now Rostock e.V.