Daseul Kim

Daseul Kim – Kontrabass
wurde 1995 in Seoul, Korea geboren. Dort begann sie 2011 ihr Studium Hauptfach Kontrabass. 
In den Jahren 2010 bis 2012 wurde sie in Korea mehrfach mit Preisen ausgezeichnet und kam 2015 nach Europa, wo sie ihr Studium an der Hochschule „Carl Maria von Weber“ Dresden bei Prof. Benedikt Hübner begann.
Weitere musikalische Anregungen holte sie sich auf Meisterkursen bei Michael Wolf, Francois Rabbath und Duncan McTier.
Orchestererfahrung sammelte sie bereits 2014 als Substitutin im Gwangju Philharmonic Orchestra. 2018 spielte sie in der Orchesterakademie der Tiroler Festspiele Erl Solokontrabass.