Fedor Grigoriev

Der Cellist Fedor Grigoriev wurde am 28.12.1994 in Moskau geboren.

Dort verbrachte er seine Schulzeit und erhielt seine erste Ausbildung an der Musikberufsschule N. Rubinstein. 2009 wechselte er auf das Musikstadtkolleg F. Chopin und wurde 2013 am Moskauer Staatskonservatorium P.-I. Tschaikowsky zum Studium Hauptfach Violoncello zugelassen.

Orchestererfahrung sammelte Fedor am Stanislawski- und Nemirowitsch- Dantschenko Musiktheater in Moskau.

2015 kam er an die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover in die Klasse von Prof. L. Gorokhov.

Fedor war Stipendiat der Moskauer Kulturregierung und ist nun Stipendiat des Deutschland Stipendiums.