Shiri Tintpulver

Shiri Tintpulver – Violoncello
wurde 1993 in Israel geboren und studierte zunächst an der „Thelma Yellin Highschool of the Arts“. Sie erhielt Unterricht bei Prof. Hillel Zori „Tel Aviv Music Academy“ und kam 2011 nach Deutschland in die Klasse von Prof Leonid Gorokhov in Hannover.
2016 wechselte sie zunächst nach Dresden zu Prof Danjulo Ishizaka und später nach Berlin an die Universität der Künste.
Weitere musikalische Impulse holte sie sich auf verschiedenen Festivals und Meisterkursen u.a. bei Gavriel Lipkind, Richard Aaron, Rafael Wallfisch, Julian Steckel, Frans Helmerson und Wolfgang Boettcher. Orchestererfahrung sammelte sie im „Thelma Yellin“ Orchestra, in der Jungen Deutschen Philharmonie und im Schleswig Holstein Festival Orchester.