Deokjin Oh

Deokjin Oh wurde am 20.09.1991 in Korea geboren und kam 2009 nach Deutschland an die Hochschule „Robert Schumann“ Düsseldorf. Dort studierte er Violine bei Prof. Yamei Yu und Viola bei Prof. Niklas Schwarz. 2016 wechselte er an die Hochschule für Musik und Theater Leipzig in die Klasse von Prof. Guy Ben-Ziony.

Er sammelte Orchestererfahrung im Kammerorchester unter der Leitung von Prof. Christoph Poppen und in der Westfälischen Kammerphilharmonie Gütersloh. 2016 wurde er Akademist der Essener Philharmoniker.

2015 erhielt er ein Stipendium des DAAD und gehörte 2016 zu den Preisträgern des Fanny Mendelssohn Wettbewerbs.