Jungmin Lim

Jungmin Lim – Viola
wurde 1993 in Incheon/Südkorea geboren und nahm 2013 ihr Studium bei Jihye Hong an der Korea National University of Arts auf.
Über das Schleswig Holstein Musikfestival kam sie nach Europa und spielte in der dortigen Orchesterakademie u.a. unter Christoph Eschenbach und Krzysztof Urbanski. Sie besuchte die Akademie des Zermatt Musikfestivals und konzertierte mit Musikern des Scharoun Ensembles der Berliner Philharmoniker.
Seit 2016 studiert sie an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Ingrid Philippi-Seyffer.
In der Saison 2017/ 2018 war sie Praktikantin bei der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Weitere musikalische Anregungen holte sie sich auf Meisterkursen u.a. bei Thomas Riebl und Hideko Kobayashi.