Katharina Licht

Katharina Licht wurde am 07.02.1996 in Hamburg geboren und ging auf das Albert-Schweitzer-Gymnasium. Ihren ersten Geigenunterricht erhielt sie bei Michael Holm und wechselte 2013 zu Florin Paul ( Konzertmeister des NDR Elbphilharmonie Orchesters ). Schon während ihrer Schulzeit sammelte sie Orchestererfahrung als Konzertmeisterin des Albert-Schweitzer-Jugendorchesters und Mitglied des Bundesjugendorchesters.

2014 nahm sie ihr Musikstudium Hauptfach Geige bei Prof. Maria Egelhof an der Hochschule für Musik in Lübeck auf.

Sie spielte u.a. in der Jungen Norddeutschen Philharmonie, im Gustav-Mahler-Jugendorchester und im Orchesterstudio der Lübecker Philharmoniker. Meisterkurse u.a. bei Prof. Philip Draganov, Jaqueline Ross und Prof. Nora Chastein komplettieren ihre Ausbildung.

Im Juni diesen Jahres gab sie mit Beethovens Violinkonzert ihr Debüt als Solistin mit dem Albert-Schweizer-Jugendorchester.